logo

 Datenschutz

Sie sind gerade hier:

[Home] [Wer wir sind] [Gemeindediakonin]

Wir suchen eine Gemeindediakonin / einen Gemeindediakon

Nachdem Sieglinde Stark nach vielen Jahren Einsatz (seit Januar 2004) in unserer Gemeinde in den verdienten Ruhestand gewechselt hat, durften wir die Stelle neu ausschreiben. Hier der Text, wie er auch im Gesetzes- und Verordnungsblatt erschienen ist:

Ausschreibung der Diakonenstelle

Die Stelle eines Gemeindediakons / einer Gemeindediakonin in der Evangelischen Kirchengemeinde Ispringen/Ersingen im Kirchenbezirk Pforzheim-Land kann mit sofortiger Wirkung wieder besetzt werden. Die bisherige Stelleninhaberin ist nach langjähriger Mitarbeit in den Ruhestand gegangen. Mit der Stelle ist ein Pflichtdeputat von sechs Wochenstunden Religionsunterricht verbunden.

Die politisch eigenständige Gemeinde Ispringen hat ca. 6.000 Einwohner und Einwohnerinnen und liegt 3 km nordwestlich von Pforzheim. Ersingen (2 km westlich von Ispringen) mit ca. 3.500 Einwohnern gehört zum Gemeindeverband Kämpfelbach. Beide Orte liegen verkehrstechnisch sehr günstig an der Achse Stuttgart-Pforzheim-Karlsruhe und verfügen über mehrere Kindergärten und je eine Grundschule. Alle weiterführenden Schulen sind im Umkreis von max. 8 km vorhanden.

Zur Kirchengemeinde gehören etwa 2.200 Gemeindeglieder in Ispringen und 800 Gemeindeglieder in Ersingen. Es gibt gute ökumenische Kontakte zur evangelisch-lutherischen und zur katholischen Kirche; ebenso zur Kommune und den Vereinen. Die Kirchengemeinde ist Trägerin eines fünfgruppigen Kindergartens in Ispringen.

Auf diakonischer Ebene unterstützen wir den hiesigen Krankenpflegeverein durch Entsendung eines Vertreters in den Vorstand. Im Pflegeheim Ispringen sowie im Betreuten Wohnen in Ersingen bietet unsere Kirchengemeinde monatlich Andachten an.

Zum vielfältigen Gemeindeleben gehören neben Angeboten und Gruppen, z.B. auf musikalischer Ebene ein Kirchen- und Posaunenchor, Treffs für Kinder und Jugendliche und eine Krabbelgruppe. Ein Frauenkreis sowie Gebets-, Haus- und Gesprächskreise bereichern ebenfalls unser Gemeindeleben. In beiden Ortsteilen feiern wir jährlich ein Gemeindefest. Ein Redaktionsteam erstellt den quartalsmäßig erscheinenden Gemeindebrief. Der CVJM bringt sich in Ispringen in die Kinder- und Jugendarbeit ein. Der AB-Verein bietet wöchentlich eine Bibelstunde an.

Unser Gemeindeleben steht unter dem Motto „Miteinander leben und glauben lernen“.

Wir befinden uns in verschiedenen Zukunftsprojekten: freiwilliges HSK, Liegenschaftsprojekt und Gemeindeberatung: „Was ist jetzt dran?“

Diesen Prozess sehen wir als große Chance, Kirche zu bauen und die Gemeinde miteinander weiterzuentwickeln. Dabei liegen uns Kinder und junge Familien besonders am Herzen.

Deshalb freuen wir uns auf eine Gemeindediakonin / einen Gemeindediakon, die / der sich ideenreich und engagiert mit uns auf den Weg macht. Dabei eröffnet sich ein großer Gestaltungsspielraum, den es gemeinsam auszuloten gilt.

Die Aufteilung der Arbeitsbereiche einschließlich Gottesdienste und Kasualien erfolgt in der Dienstgemeinschaft mit dem Gemeindepfarrer und wird in einem Dienstplan geregelt. Regelmäßige Dienstgespräche und Teamsupervision finden statt. Eine Pfarramtssekretärin mit 23 Wochenstunden unterstützt in der Verwaltung.

Ein Arbeitsschwerpunkt des zukünftigen Gemeindediakons / der zukünftigen Gemeindediakonin wird im Teilort Ersingen liegen. Dieser Standort, an dem sich eine Kirche mit Gemeinderäumen befindet, soll belebt werden. Wir wünschen uns für dort feste Präsenzzeiten und regelmäßige Angebote.

Wir suchen eine Person, die

  • Menschen für den Glauben an Jesus Christus begeistert und diesen auf vielfältige Weise erlebbar macht;
  • teamfähig, kommunikativ und kreativ ist;
  • Interesse an Vernetzung und Kooperation mitbringt;
  • Freude daran hat, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu gewinnen, zu motivieren und sie zu fördern.

In allen Bereichen gibt es engagierte ehrenamtlich Mitarbeitende. Wir sind offen für neue Impulse und Ideen, die unser Gemeindeleben bereichern. Bei der Wohnungssuche sind wir gern behilflich. Für ein Büro wird die Gemeinde im Zuge der anstehenden Gebäudefragen Sorge tragen.

Die vorhandene 75 %-Stelle kann für zwei Jahre gesichert mit 100 % besetzt werden. Innerhalb dieser Zeit wird ein Finanzierungsplan erstellt mit dem Ziel, die Stelle dauerhaft mit 100 % besetzen zu können.

Weitere Informationen zu unserer Gemeinde erhalten Sie über unsere Homepage www.ispringen-evangelisch.de. Nähere Auskünfte erteilen zudem Dekan Dr. Christoph Glimpel, Kirchstraße 19, 75245 Neulingen, 07237-442814, christoph.glimpel@kbz.ekiba.de sowie Pfarrer Andreas Klett-Kazenwadel, Brunnenstr. 4, 75228 Ispringen, 07231-89170, andreas.klett-kazenwadel@kbz.ekiba.de und Kirchengemeinderat George Greulich, 07231-82458, george.greulich@web.de.

Copyrigth © 2019; Evangelische Kirchengemeinde Ispringen